Freitag, 6. November 2009

Weihnachtliche Handseife


Mmh, ich stand schon als Teenie unheimlich auf Yves Rocher, leider ist der Versandhandel, den meine Oma Iwes Rocha (bitte sprechen, wie geschrieben) nennt, etwas in Vergessenheit geraten.

Und dabei spricht das Konzept doch eigentlich für sich: ungewöhnliche Düfte, hübsche Verpackungen, liebevolle Aktionen, ein NEIN zu Tierversuchen und das langsame Umstellen auf nachhaltige Produkte.

In dem neuen, tollen Einkaufscenter in Essen (Limbecker Platz) gibt es einen Yves Rocher-Store. Da habe ich gleich mal zugeschlagen.

Von Jardins de Noel gibt es Handseife mit dem Geruch von Mandeln und Mandarinen. Riecht lecker. Einziger Minuspunkt: hat keine rückfettende Wirkung. Aber es gibt ja auch tolle Handcremés bei Yves Rocher.

Kommentare:

  1. Hört sich ja wirklich lecker an !
    Allerdings bin ich im Moment auf der Suche nach lilaner Flüssigseife, die NICHT nach Lavendel riecht...
    Wenn Dir da mal was unterkommen sollte, würde ich mich über ne kleine Info freuen ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Ich halte meine Augen offen :) Es gibt glaub ich eine von Alverde in lila..riecht nach Kornblume, oder so...

    Ich sag Bescheid.

    AntwortenLöschen
  3. Uhi, wie weihnachtlich ... lecker!

    AntwortenLöschen
  4. Zu Yves Rocher müsste ich auch mal wieder. Ich habe Lust auf etwas duftiges.

    AntwortenLöschen
  5. Aww. Iwes Rocha. Ich mag deine Oma.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bekomme immer monatlich ein Postkärtchen mit Gratisprodukten zu meinem Kauf ;)
    Da war ich dann auch letztens wieder im Shop und habe zugeschlagen^^

    (2 Kohlestifte, Lidschattenset, 3 Nagellacke, und Makronenparfum yam yam)

    LG Mary
    Princessluvya.de.tc

    AntwortenLöschen
  7. Du hättest dir das mit Schokolade kaufen sollen. Einfach himmlisch...

    AntwortenLöschen